Ortsverein Schwalbach wählt neuen Vorstand

Am Sonntag, dem 8. November, wählten die Sozialdemokraten ihren neuen Vorstand. Vorsitzender Ralf Frank kandidierte nicht mehr: Er wolle sich nur noch der Gemeindeverbands- und der Gemeinderatsarbeit widmen. Seine bisher geleistete Arbeit habe ihm zwar Freude gemacht, sei aber umfangreich gewesen. Inzwischen stehe eine gute neue Mannschaft zur Verfügung, die das Vertrauen der Ortsvereins verdiene und – da sei er sicher – auch rechtfertigen werde.

Seine letzte Amtshandlung sei eine, die ihm am Herzen liege: Walter Illner habe sein Gemeinderatsmandat nach 44 Jahren aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt und scheide nun auch aus dem Parteivorstand aus. Dies bedaure er, denn damit gehe dem Ortsverein Erfahrung über ein knappes halbes Jahrhundert kommunaler Geschichte verloren.

SPD

Der vorgesehene neue Vorsitzende Sascha Ruppert wiederum dankte mit einem Geschenk dem scheidenden Vorsitzenden Ralf Frank und sagte zu, den Ortsverein ohne Bruch weiter zu führen. Hierzu erläuterte er seine Vorstellungen, die als Neuerungen zu Verbesserungen der Parteiarbeit führen könnten.

SPD2

Die nachfolgenden Wahlen erfolgten in hoher Einstimmigkeit und zeigten, dass die neue Mannschaft untereinander und miteinander keine Probleme hat, womit die Basis für eine gute und konsequente Parteiarbeit geschaffen sein dürfte.

Erster Vorsitzender: Sascha Ruppert
Stellvertretende Vorsitzende: Detlef Breier, Vincenzo Spatazza
Kassenwartin: Rosemarie Nadler