Neuer Gemeinderat konstituiert: Koalition aus SPD und CDU nimmt ihre Arbeit auf

Enzo Spatazza, Vorsitzender des OV Schwalbach-Griesborn

Zur aktuellen politischen Situation in der Gemeinde äußert sich Enzo Spatazza, der erste Vorsitzende des Ortsvereins Schwalbach-Griesborn, wie folgt:

„Liebe Genossinnen und Genossen, das Jahr 2019 war geprägt von zahlreichen Wahlen, vor allem aber unserer Kommunalwahl hier in Schwalbach. Unser Vorstand hatte alle Hände voll zu tun mit Listenaufstellungen, Wahlkampfveranstaltungen und regelmäßigen Planungstreffen, um nur einige Punkte zu nennen. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich nochmals bei allen Beteiligten für die Mitarbeit und bei allen Wählern für ihr Vertrauen bedanken. Nach der Wahl wurde im Vorstand intensiv über unsere weiteren Ziele diskutiert und trotz weniger Koalitionsmöglichkeiten mit allen gesprächsbereiten Parteien Gespräche und Verhandlungen geführt. Letztendlich beschlossen wir, mit der CDU eine Große Koalition auf Gemeindeebene einzugehen. Unsere eigenen Vorstellungen und Forderungen können wir – zumindest in unserer Gemeinde – am ehesten mit dieser Partei und den dort handelnden Personen realisieren. Dies hat sich mehrfach in den Gesprächen gezeigt. Wir sind der Meinung, dass unsere SPD im Ort so am besten Forderungen und Wünsche im Sinne unserer Gemeinde und unserer Wähler durchsetzen kann. Natürlich benötigen wir hierfür auch eure Unterstützung, sei es durch Anregungen, Wünsche oder Ideen. Diese könnt ihr jederzeit gerne an uns weiterleiten. Alles weitere könnten wir am Freitag, den 30. August, ab 17 Uhr bei unserem Sommerfest besprechen. Hier werden neben Anke Rehlinger auch alle Mandatsträger sowie unser neu gewählte zweite Beigeordnete Michael Theiss anwesend sein der den Bürgermeister vertreten wird. Also bis Freitag!“

Frühjahrswanderung des OV Schwalbach-Griesborn

Die Wanderer vor der Schutzhütte an der L342

Am vergangenen Sonntag fand die Frühjahrswanderung des SPD- Ortsvereins Schwalbach-Griesborn statt. Bei bedecktem Himmel aber ohne Regen machte sich die Gruppe von 30 Personen, angeführt von Hans-Joachim Hubertus, auf den Weg. Vom Treffpunkt am Vereinsheim der Angelfreunde Schwalbach-Griesborn e.V. in der Weiherstraße begaben sich die Wanderer über die Waldkapelle zur Schutzhütte an der L342. Dort war bereits alles zu einer Pause mit Getränken zur Erfrischung vorbereitet. Weiter wanderte die Gruppe entlang dem historischen Grenzstein und der Wassertretstelle im Hülzweilerer Wald, bevor sie nach dem Waldsee an der Freilichtbühne den Rückweg in die Weiherstraße antrat. Dort erwartete sie bereits das Mittagessen in Form von (18kg) Spießbraten mit Bratkartoffeln und Salat, anschließend Kaffee und Kuchen. Unser Dank gilt allen Teilnehmenden sowie allen, die mit ihrer Unterstützung zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.

Neujahrsempfang des SPD Gemeindeverbandes

v.l.n.r.: Ralf Frank, Stephan Kaster, Vincenzo Spatazza, Lothar Graf, Felix Binder, Hedwig Schmitt, Ernst Peter Hirschmann, Martin Woll u. Christel Albert.

Am 25.Januar 2019 fand der Neujahrsempfang des SPD- Gemeindeverbandes im Haus für Kultur und Sport in Hülzweiler statt. Zahlreiche Gäste aus der Großgemeinde und auch Vertreter der Ratsparteien waren der Einladung gefolgt und wurden vom Gemeindeverbandsvorsitzenden Ralf Frank und unseren Vertretern aus den Räten begrüßt. Ralf Frank ging in seiner Rede auf die Ende Mai anstehenden Kommunal- und Europawahlen ein. Unser Landrat Patrik Lauer zog eine positive Bilanz seiner Amtszeit und legte seine Vorstellungen für die Zukunft unseres Landkreises dar. Auch in diesem Jahr wurden wieder zahlreiche SPD- Mitglieder von ihren Ortsvereinsvorsitzenden aus den jeweiligen Ortsteilen geehrt. Im Rahmenprogram sorgte die „Partyband Diony“ für musikalische Unterhaltung und die jungen Büttenredner des KV „Die Bollen“, Leon Schwarz und Sina Ciftci, stimmten uns auf die Karnevalsession ein. Unser Dank gilt den Vertretern der Vereine sowie der Bevölkerung, die uns an diesem Abend besucht, sowie allen anderen, die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

Landrat beim Adventszauber

Am Samstag, den 1.Dezember 2018, besuchte der Landrat des Landkreises Saarlouis, Patrik Lauer, den Schwalbacher Adventszauber. Gemeinsam mit zahlreichen SPD- Mitgliedern aus der Großgemeinde, darunter die Ortsvorsteherin von Elm, Christel Albert, konnte er sich bei angenehmen Temperaturen von der regen Teilnahme der Schwalbacher Bevölkerung am Weihnachtsmarkt überzeugen. Beeindruckend für ihn war die Gewerbeschau der AHA wo er offen viele Gespräche führen konnte. Ebenso zeigte er sich vom Einsatz der vielen teilnehmenden Schwalbacher Vereine beeindruckt, die mit ihrem breiten kulinarischen Angebot zum Schlemmen einluden.