Veranstaltung „Sicher leben im Saarland“

Sicher Leben
Ortsvortseherin Christel Albert, Gemeindeverbandsvorsitzender Ralf Frank, SPD-Generalsekretärin Petra Berg und Polizeioberrat Dr. Thorsten Weiler diskutieren mit interessierten Bürgern zum Thema Innere Sicherheit.

Unter dem Titel „Wie sicher leben wir im Saarland?“ hatte der SPD Gemeindeverband Schwalbach zu einer gut besuchten Veranstaltung in die Gaststätte „Unplugged“ in Elm eingeladen. Polizeioberrat Dr. Thosten Weiler erläuterte in einem sehr interessanten Vortrag wichtige Inhalte aus dem Themenfeld der Inneren Sicherheit und zur Polizeiarbeit im Saarland. Dabei ging er auf das Sicherheitsempfinden der Bevölkerung ein. Er stellte viele Bereiche von Terrorismus bis zu Wohnungseinbrüchen dar und gab einen Einblick in die Alltagsarbeit der saarländischen Polizei. Petra Berg, Generalsekretärin der Saar-SPD erläuterte die politischen Maßnahmen und Vorstellungen zur Verbesserung im Bereich der Inneren Sicherheit und ging auf aktuelle Debatten ein. Sie fand lobende Worte für die Arbeit der Polizei und erläuterte auch Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitssituation der saarländischen Polizisten. In einer Diskussions- und Fragerunde wurden Fragen des Publikum sehr kompetent beantwortet. Die Diskussion war umso spannender, weil auch viele Polizisten selbst, darunter auch der stellvertretende Landespolizeipräsident Hugo Müller, die Veranstaltung besuchten. Mit hoher Fachkenntnis erhielten die interessierten Besucher sehr fundierte und praxisnahe Antworten auf ihre Fragen und Anliegen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.