neuer SPD-Gemeindeverbandsvorstand gewählt

Am Freitag, den 11. Juni 2021, hat der SPD-Gemeindeverband Schwalbach mit David Maaß einen neuen Gemeindeverbandsvorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreter sind Michael Theis und Stephan Kaster. Knut Steffen ist Kassierer und Markus Graf Schriftführer.

Beisitzer sind Marco Müller (Internet), Ramis Sabri (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Evelyne Weishaar, Hülya Kelkel, Robert Becker, Rosi Nadler, Christine Schiller, Hansi Constroffer, Martin Woll, Oliver Hoen, Salvatore Russello und Christiane Schmitt.

Geleitet wurde die Veranstaltung von unserem Kreisvorsitzenden und Landrat Patrik Lauer. David Maaß tritt nach zehn Jahren die Nachfolge von Ralf Frank an, der aufgrund eines Wohnortwechsels nicht mehr angetreten ist. Der Gemeindeverband bedankt sich bei Ralf Frank für sein jahrelanges, großes Engagement in der Gemeinde.

SPD-Fraktion im Gemeinderat Schwalbach sieht vertane Chance bei Hild 3

Die Mehrheitsentscheidung des Gemeinderates Schwalbach von der Erschließung von Gewerbeflächen im Gebiet Hild 3 zum Zweck der Ansiedlung eines mittelständischen Unternehmens abzusehen sieht die SPD- Gemeinderatsfraktion als eine vertane Chance.

Mit dieser Entscheidung wird die Entstehung von Arbeitsplätzen in der Gemeinde verhindert.
Gerade im Hinblick auf die unsichere Zukunft bei Unternehmen wie Ford ist die Ansiedlung von neuem Gewerbe in unserer Gemeinde ein zentraler Punkt der SPD.

Auch zusätzliche Gewerbesteuereinnahmen hätten zum Wohle aller Bürgerinnen und Bürger in Projekte wie den Ausbau von Kindergartenplätzen oder der Sanierung von Straßen fließen können.

Zudem hätte man mit der Ansiedlung eines lokalen, mittelständischen Unternehmens mit größerem Wachstumspotential die hiesige, regionale Wirtschaft fördern können.

Die Erschließung der Gewerbeflächen Hild 3 und die dortige Ansiedlung von Gewerbe müssen daher auch weiterhin auf der Agenda des Gemeinderates stehen.

Neujahrsempfang des SPD Gemeindeverbandes

Am Freitag, dem 10. Januar 2020 richtete der SPD Gemeindeverband Schwalbach seinen traditionellen Neujahrsempfang im Kleinen Saal des Gemeindesaalbaus in Schwalbach aus. Hauptgast des Abends unser Landrat und SPD Kreisvorsitzender Patrik Lauer. Dieser ging ebenso wie der Gemeindeverbandsvorsitzende Ralf Frank auf die aktuelle politische Lage in seiner Rede ein. Umrahmt wurde der gelungene Neujahrsempfang von dem Musikensemble des Musikvereins Harmonie und der Tanzgarde der Karnevallsgesellschaft Ri-Ra-Rutsch. Die Mitglieder Christel Oster und Salvatore Russello wurden für 25 Jahre Mitgleidschaft, Paul Spies für 50 Jahre Treue zur SPD geehrt.

Überreichung von Spenden an Treff 81

13.12.2019 – Zur Weihnachtsfeier des Treff 81 – Verein für Behinderte und Nichtbehinderte e.V. Schwalbach überreichten die Ortsvorsteherin und Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Elm Christel Albert, die Genossen Michael Theis und Knut Steffen im Namen des SPD-Ortsvereins Elm, des SPD-Gemeindeverbands Schwalbach und der SPD-Kreistagsfraktion Geldspenden an Holger Blug (Vorsitzender Treff81).

Michael Theis, Knut Steffen, Christel Albert, Nkolaus, Knecht Ruprecht, Holger Blug

Vorstand des SPD Gemeindeverbandes gewählt

Stephan Kaster, Christel Albert, Ralf Frank und Enzo Spatazza

Ende November führte der SPD Gemeindeverband Schwalbach seine Delegiertenkonferenz durch. Nach einem Rückblick auf eine spannende Amtszeit, in deren Mittelpunkt die Kommunalwahlen im Mai 2019 und die anschließende Koalitionsbildung im Gemeinderat standen, wurden die Vorstandswahlen durchgeführt. Dabei wurde der Vorsitzende Ralf Frank einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Christel Albert und Stephan Kaster ebenso in ihren Ämtern bestätigt. Das Amt des Kassierers führt Knut Steffen weiter, Schriftführer ist weiterhin Markus Graf. Als Beisitzer wurden in den Vorstand gewählt: Robert Becker, Hans Constroffer, Johannes Dierking, Jürgen Groß, Oliver Hoen, Marco Müller, Rosemarie Nadler, Thorsten Rech, Christine Schiller, Christiane Schmitt, Enzo Spatazza, Michael Theis, Martin Woll. Zu Kassenprüfern wählte die Versammlung Michael Port und Horst Sprötge.