Neujahrsempfang des SPD Gemeindeverbandes

Am Freitag, dem 10. Januar 2020 richtete der SPD Gemeindeverband Schwalbach seinen traditionellen Neujahrsempfang im Kleinen Saal des Gemeindesaalbaus in Schwalbach aus. Hauptgast des Abends unser Landrat und SPD Kreisvorsitzender Patrik Lauer. Dieser ging ebenso wie der Gemeindeverbandsvorsitzende Ralf Frank auf die aktuelle politische Lage in seiner Rede ein. Umrahmt wurde der gelungene Neujahrsempfang von dem Musikensemble des Musikvereins Harmonie und der Tanzgarde der Karnevallsgesellschaft Ri-Ra-Rutsch. Die Mitglieder Christel Oster und Salvatore Russello wurden für 25 Jahre Mitgleidschaft, Paul Spies für 50 Jahre Treue zur SPD geehrt.

Infostand SPD Ortsverein Elm

Christel Albert, Knut Steffen, Jürgen Groß, Michael Theis

14.12.2019 – Wie alle Jahre wieder, stand heute der jährliche Infostand des SPD Ortsvereins Elm vor dem EDEKA Markt in der Bachtalstraße.
Dort gab es einige informative und interessante Gespräche.
Vielen Elmer Bürgerinnen und Bürgern konnten wir persönlich frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr wünschen.
Als kleine Aufmerksamkeit überreichten wir einen roten Weihnachtsstern.

Allen, die uns nicht am Stand besuchen konnten, wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Geht mit uns zusammen

Überreichung von Spenden an Treff 81

13.12.2019 – Zur Weihnachtsfeier des Treff 81 – Verein für Behinderte und Nichtbehinderte e.V. Schwalbach überreichten die Ortsvorsteherin und Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Elm Christel Albert, die Genossen Michael Theis und Knut Steffen im Namen des SPD-Ortsvereins Elm, des SPD-Gemeindeverbands Schwalbach und der SPD-Kreistagsfraktion Geldspenden an Holger Blug (Vorsitzender Treff81).

Michael Theis, Knut Steffen, Christel Albert, Nkolaus, Knecht Ruprecht, Holger Blug

Vorstand des SPD Gemeindeverbandes gewählt

Stephan Kaster, Christel Albert, Ralf Frank und Enzo Spatazza

Ende November führte der SPD Gemeindeverband Schwalbach seine Delegiertenkonferenz durch. Nach einem Rückblick auf eine spannende Amtszeit, in deren Mittelpunkt die Kommunalwahlen im Mai 2019 und die anschließende Koalitionsbildung im Gemeinderat standen, wurden die Vorstandswahlen durchgeführt. Dabei wurde der Vorsitzende Ralf Frank einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Christel Albert und Stephan Kaster ebenso in ihren Ämtern bestätigt. Das Amt des Kassierers führt Knut Steffen weiter, Schriftführer ist weiterhin Markus Graf. Als Beisitzer wurden in den Vorstand gewählt: Robert Becker, Hans Constroffer, Johannes Dierking, Jürgen Groß, Oliver Hoen, Marco Müller, Rosemarie Nadler, Thorsten Rech, Christine Schiller, Christiane Schmitt, Enzo Spatazza, Michael Theis, Martin Woll. Zu Kassenprüfern wählte die Versammlung Michael Port und Horst Sprötge.

Glühweinstand

Glühweinstand der SPD Hülzweiler.
Nach einer gemeinsamen Wanderung durch den Hülzweiler Wald, kamen wir bei unserem Genossen Horst Sprötge zu einem gemütlichen Glühweinstand zusammen.
Wir danken allen Organisatoren und Besucher, insbesondere dem Beigeordneten Michael Theis und dem Gemeindeverbandsvorsitzenden Ralf Frank.

Neuwahlen SPD Hülzweiler

Der Ortsverein hat heute seinen Vorstand neu gewählt.
Als Vorsitzender wurde erneut Stephan Kaster gewählt.
Stellvertretende Vorsitzende sind Christiane Schmitt und Johannes Dierking.
Schriftführer ist Markus Graf, Kassiererin Astrid Geraldy.
Im Orgateam sind Oliver Hoen, Thorsten Rech und Günter Goebel.
Als Beisitzer wurden Thorsten David, Salvatore Russello, Alexander Quinten und Ottmar Scherer gewählt.

Neuer Gemeinderat konstituiert: Koalition aus SPD und CDU nimmt ihre Arbeit auf

Enzo Spatazza, Vorsitzender des OV Schwalbach-Griesborn

Zur aktuellen politischen Situation in der Gemeinde äußert sich Enzo Spatazza, der erste Vorsitzende des Ortsvereins Schwalbach-Griesborn, wie folgt:

„Liebe Genossinnen und Genossen, das Jahr 2019 war geprägt von zahlreichen Wahlen, vor allem aber unserer Kommunalwahl hier in Schwalbach. Unser Vorstand hatte alle Hände voll zu tun mit Listenaufstellungen, Wahlkampfveranstaltungen und regelmäßigen Planungstreffen, um nur einige Punkte zu nennen. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich nochmals bei allen Beteiligten für die Mitarbeit und bei allen Wählern für ihr Vertrauen bedanken. Nach der Wahl wurde im Vorstand intensiv über unsere weiteren Ziele diskutiert und trotz weniger Koalitionsmöglichkeiten mit allen gesprächsbereiten Parteien Gespräche und Verhandlungen geführt. Letztendlich beschlossen wir, mit der CDU eine Große Koalition auf Gemeindeebene einzugehen. Unsere eigenen Vorstellungen und Forderungen können wir – zumindest in unserer Gemeinde – am ehesten mit dieser Partei und den dort handelnden Personen realisieren. Dies hat sich mehrfach in den Gesprächen gezeigt. Wir sind der Meinung, dass unsere SPD im Ort so am besten Forderungen und Wünsche im Sinne unserer Gemeinde und unserer Wähler durchsetzen kann. Natürlich benötigen wir hierfür auch eure Unterstützung, sei es durch Anregungen, Wünsche oder Ideen. Diese könnt ihr jederzeit gerne an uns weiterleiten. Alles weitere könnten wir am Freitag, den 30. August, ab 17 Uhr bei unserem Sommerfest besprechen. Hier werden neben Anke Rehlinger auch alle Mandatsträger sowie unser neu gewählte zweite Beigeordnete Michael Theiss anwesend sein der den Bürgermeister vertreten wird. Also bis Freitag!“